Finsterlandkampagne-Der Kinderschreck

0,00 

Der Kinderschreck
Das hier vorgestellte Abenteuer gehört zur Kampagne “Freiheit für Schwarzenbrück” und schließt an die Ouvertüre im Einleitungsband an.
Man kann diese Geschichte auch unabhängig von der Kampagne spielen.

Beschreibung

Der Kinderschreck

Das hier vorgestellte Abenteuer gehört zur Kampagne “Freiheit für Schwarzenbrück” und schließt an die Ouvertüre im Einleitungsband an. Man kann diese Geschichte auch unabhängig von der Kampagne spielen.

In diesem Fall benötigen die Spieler folgende Informationen:

Die Geschichte spielt in der mittelgroßen Stadt Schwarzenbrück, beziehungsweise Czernamosta. Die Stadt hat sich während des Großen Krieges auf die Seite der Revolutionäre gestellt. Leonidische Truppen kamen dem Stadtrat zu Hilfe und haben den Aufstand niedergeschlagen. Jetzt liegt eine trügerische Ruhe über der Stadt. Die Charaktere arbeiten für Erich Dwořak, den Herausgeber und Chefredakteur der „Freiheit“, einer Zeitung, die es sich zum Ziel gemacht hat, alle Verbrechen und dreckigen Geheimnisse aufzudecken, und sich kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Das hat ihm vor allem Schwierigkeiten eingebracht. Er ist für jede spannende und veröffentlichbare Geschichte dankbar, erwartet aber, dass die Sachen hieb- und stichfest sind. Er kann es sich nicht leisten, einer Ente aufzusitzen.

Zusätzliche Information

Download-Datei

, ,

Sprache

Themengebiet

Zusatzinfo

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Finsterlandkampagne-Der Kinderschreck“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere